1

Entwicklung eines Aktionsplans

Verbesserung der Qualität Ihrer Feedback-Analyse

Für viele Unternehmen, so erfolgreich sie auch sein mögen, ist Innovationsmanagement und seine richtige Umsetzung immer noch ein schwer zu fassendes Konzept. Die Verbesserung des eigenen Innovationsmanagements klingt wie ein ehrenwertes Ziel und steht wahrscheinlich bei jedem ganz oben auf der Liste. Doch wenn es um die Umsetzung in der Praxis geht, fühlen sich viele Unternehmen überfordert. Auf der Grundlage des IMP³ROVE Assessment Report stellt dieser zweitägige Kurs einen strukturierten und effektiven Weg zur Entwicklung eines Aktionsplans vor, der gängige Fallstricke vermeidet und auf die spezifischen Bedürfnisse und Erwartungen des Unternehmens zugeschnitten ist.

In diesem Kurs lernen Sie, die Stärken und Schwächen des Innovationsmanagements Ihres Unternehmens aufzuzeigen und einen umfassenden und greifbaren Aktionsplan für eine bessere Wettbewerbspositionierung zu erstellen. Ein reger Erfahrungsaustausch mit anderen Experten während der Breakout-Sessions ermöglicht eine erweiterte Sichtweise, von der Ihre eigenen Beratungsmethoden nur profitieren können. Wir geben Ihnen hilfreiche Tools, Techniken, Vorlagen und einen sehr praxisnahen Ansatz an die Hand, die Sie perfekt auf Ihre nächsten Schritte vorbereiten und eine tiefere Interpretation des Benchmarking-Berichts ermöglichen.

Wie wird das Programm aussehen?

Dieser spezielle Schulungskurs basiert stark auf dem IMP³ROVE Benchmarking Report, der die Stärken und Schwächen des Unternehmens in verschiedenen Dimensionen aufschlüsselt und somit dazu dient, die Grenzen des theoretischen Wissens zu durchbrechen und sich an die realen Probleme heranzuwagen. Nach erfolgreichem Abschluss der Schulung fühlen sich die Teilnehmer sicher und bestens vorbereitet für die weitere Betreuung Ihrer Kunden.

Dieser hochgradig interaktive Kurs behandelt:

  • Präsentation der Analysen der Teilnehmer des IMP³ROVE Benchmarking-Berichts - Diskussion der Hypothesen und Berichtsdaten
  • Strukturierte Problemlösung für eine wirksame Entwicklung von Aktionsplänen - Beschäftigung mit übergeordneten Fragen, Identifizierung verschiedener Probleme, die zu strukturierten Hypothesen führen
  • Strukturierung der Ergebnisse - wie lassen sich die Ergebnisse in einer umfassenden und aussagekräftigen Weise für die weitere Präsentation zusammenfassen und wie lässt sich ein Aktionsplan entwickeln?
  • Entwicklung einer Präsentation - wie gestaltet man eine überzeugende Präsentation mit Feedback-Vorlagen?

Wer kann an diesem Kurs teilnehmen?

Dieser Schulungskurs ist für alle Teilnehmer geeignet, die Aktionspläne zur Verbesserung des Innovationsmanagements als Grundlage für ein nachhaltiges und rentables Unternehmenswachstum entwickeln wollen. Bislang haben wir (Innovations-)Manager, Berater, Vermittler, die Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Innovationsmanagement-Fähigkeiten unterstützen, sowie politische Entscheidungsträger und Wissenschaftler begrüßt.

Da dieser spezielle Schulungskurs stark auf dem IMP³ROVE Benchmarking Report aufbaut, ist er für Teilnehmer konzipiert, die den Schulungskurs "Einführung in den IMP³ROVE Ansatz" oder die "Einführung in den digitalen Innovationsquotienten" oder die "Einführung in nachhaltigkeitsorientiertes Innovationsmanagement und -tools" erfolgreich abgeschlossen haben, gefolgt von mindestens einer abgeschlossenen unterstützten Bewertung auf der Plattform IMP³ROVE .

Teilnehmer, die mit den Bewertungen von IMP³ROVE nicht vertraut sind, sind jedoch eingeladen, sich zu beteiligen und die Methodik für ihre Beratungsdienste im Bereich Innovationsmanagement zu nutzen.

Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie den Bericht über die Bewertung des Innovationsmanagements eines ihrer Kunden mitbringen, den sie bei der Durchführung der Bewertung unterstützt haben.

Informationen

Soziale Medien

1